Skip to main content

Leben & Wahrnehmung

  • Hergovich, A. (2018): Allgemeine Psychologie - Wahrnehmung und Emotion. Facultas, Wien.
  • Welsch, N., Schwab, J. & C. Liebmann (2017): Materie - Erde, Wasser, Luft und Feuer. Springer-Verlag, Berlin.
  • Welsch, N., Liebmann, C. & J. Schwab (2017): Erde und Leben. Die Geschichte einer innigen Wechselbeziehung. Springer-Verlag, Berlin.
  • Uvnäs Moberg, K. (2016): Oxytocin, das Hormon der Nähe - Gesundheit - Wohlbefinden - Beziehung. Springer-Verlag, Berlin.
  • Fromm, E. (1976): Haben oder Sein - Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft. dtv Verlagsgesellschaft, München.
  • Wehling, E. (2016): Politisches Framing: Wie eine Nation sich ihr Denken einredet - und daraus Politik macht. Ullstein Verlag, Berlin.
  • Pörksen, B. (2018): Die große Gereiztheit: Wege aus der kollektiven Erregung. Hanser Verlag, München.
  • Marshall, G. (2014): Don´t even think about it - Why our Brains are wired to ignore Climate Change. Bloomsbury, New York, London.
  • Vester, F. (1984): Neuland des Denkens - Vom technokratischen zum kybernetischen Zeitalter. dtv Verlagsgesellschaft, München.
  • Vester, F. (1999): Die Kunst vernetzt zu denken - Ideen und Werkzeuge für einen neuen Umgang mit Komplexität. dtv Verlagsgesellschaft, München.

Gesellschaft und Wandel

  • Meyer-Abich, K. M. (1990): Aufstand für die Natur - Von der Umwelt zur Mitwelt. Hanser, München, Wien.
  • Lesch, H. & K. Kamphausen (2017): Die Menschheit schafft sich ab - Die Erde im Griff des Anthropozän. Komplett Media, Köln.
  • Lesch, H. & K. Kamphausen (2018): Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen. Penguin, Melk.
  • Vester, F. (1991): Ballungsräume in der Krise _ Vom Verstehen und Planen menschlicher Lebensräume. dtv Verlagsbuchhandlung, München.
  • Vester, F. (2001): Unsere Welt - ein vernetztes System. dtv Verlagsbuchhandlung, München.
  • Meadows, D. et al. (1972): The limits of growth. Report for the Club of Rome. Universe Book, New York.
  • Meadows, D., Randers, J. & Meadows D. (2016): Grenzen des Wachstums - Das 30-Jahre-Update - Signal zum Kurswechsel. Hirzel Verlag, Stuttgart.
  • Randers, J. (2012): 2052 Eine Globale Prognose für die nächsten 40 Jahre. Der neue Bericht an den Club of Rome. Oekom Verlag, München.
  • von Weizsäcker, E.U. & A. Wijkman (2018): Wir sind dran. Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen - Eine neue Aufklärung für eine volle Welt. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh.
  • Beck, U. (1986): Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne. Edition Suhrkamp, Frankfurt am Main.
  • Beck, U. (2017): Die Metamorphose der Welt. Suhrkamp Verlag, Ulm.
  • Reckwitz, A. (2018): Die Gesellschaft der Singularitäten. Suhrkamp, Berlin.
  • Kuenkel, P. (2016): The Art of Leading Collectively - Co-creating a Sustainable, Socially Just Future. Chelsea Green Publishing, White River Junction.
  • Helfrich, S. & D. Bollier (2019); Frei, Fair und Lebendig - Die Macht der Commons. Transcript Verlag, Bielefeld.

Lernen

  • Vester, F. (1978): Denken, Lernen, Vergessen - Was geht in unserem Kopf vor, wie lernt das Gehirn, und wann lässt es uns im Stich? dtv Verlagsgesellschaft, München.
  • Gebauer, K & G. Hüther (2014): Kinder brauchen Wurzeln - Neue Perspektiven für eine gelingende Entwicklung. Patmos Verlag, Ostfildern.
  • H. Renz-Polster & G. Hüther (2016): Wie Kinder heute wachsen - Natur als Entwicklungsraum. ein neuer Blick auf das kindliche Lernen, Fühlen und Denken. Beltz Verlag, Bad Langensalza.
  • Hattie, J. & K. Zierer (2017): Kenne deinen Einfluss! "Visible Learning" für die Unterrichtspraxis. Schneider Verlag, Hohengehren.
  • Cornell. J. (1998): Mit Cornell die Natur erleben. Verlag an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr.

Philosophische Gespräche / Philosophie

  • Lipman, M. & M. Glatzel (1983): Harry Stottlemeiers Entdeckung. Schroedel Taschentexte, Hannover.
  • Camhy, D. G. (Hrsg.) (2014): Lipman, M., Sharp, A. M. & F. S. Oscanyan: Harry Stottlemeiers Entdeckung - Handbuch - Philosophieren mit Kindern. Academia Verlag, Sankt Augustin.
  • Rude, C., Simbeck, S., Witt-Kruse, E.& K. Zeitler (2007): Akademie Kinder philosophieren. Praxisleitfaden für Kindertageseinrichtungen und Schulen - Kind sein - Sinn erfahren- Werten lernen. Frankfurt am Main.
  • Eberhard von Kuehnheim Stiftung & Akademie Kinder philosophieren (2012): Wie wollen wir leben? - Kinder philosophieren über Nachhaltigkeit. Oekom Verlag, München.
  • Akademie Kinder philosophieren & S. Gagel (2008): Ich bin ich. Oder? Geschichten zum Vorlesen, Lesen und Philosophieren. Heinrich Vogel Verlag, München.
  • May-Krämer, S., Michalik, K. & A. Nießeler (Hrsg.) (2018): Mit Kindern über Medien und über Menschen und (andere) Tiere ins Philosophieren kommen. Grundschulpädagogik interdisziplinär, Band 5. Lit Verlag, Berlin.
  • Krenz, A. (2010): Wenn Gedanken Flügel haben: Mit Kindern philosophieren. Als pdf unter www.win-future.de/downloads erhältlich.
  • de Boer, H. & K. Michalik (2018): Philosophieren mit Kindern - Forschungszugänge und - perspektiven. Verlag Barbara Budrich, Opladen, Berlin, Toronto.
  • Hirschberger, J. (2000): Geschichte der Philosophie. Zweitausendeins, Frankfurt am Main.

(auch) für junge Leser

  • Janosch (1978): Oh wie schön ist Panama. Beltz & Gelberg, Hemsbach.
  • DiCamillo, K. (2015): Because of Winn-Dixie. Candlewick Press. Somerville Massachusetts.
  • Kremer, R. (1977): Die Geschichte von Yü-Gung oder wie man Berge versetzen kann. Anrich.
  • Mebs, G. & H. Lesch (2013): Philosophie ist wie Kitzeln im Kopf. CBJ-Verlag, München.
  • Antoine De Saint-Exupery (1975): The little Prince. Piccolo, Bungay, Great Britain.
  • Harder, J. (2014): Beta Civilizations. Carlsen Comics. Hamburg. (Entwicklung des Menschen)
  • Grass, G. (1963): Hundejahre. Hermann Luchterhand, Neuwied am Rhein.
  • Brecht, B. (1965): Geschichten vom Herrn Keuner. Insel Verlag Frankfurt am Main, Leipzig.
  • Strelecky, J. (2007): Das Cafe am Rande der Welt - Eine Erzählung über den Sinn des Lebens. dtv Verlagsgesellschaft, München.
  • Gaarder, J. (1993): Sofies Welt - Roman über die Geschichte der Philosophie. Hanser Verlag, München, Wien.
  • Marchand, Y. & V. Sorel (2014): Diogenes oder der Mensch als Hund. Diaphanes, Zürich.